Spastik – ohne und mit Cannabis

Burgenland, 18. Februar – Patrick hatte einen Unfall und leidet seit 10 Jahren unter Schmerzen mit einer Stärke von etwa 9 auf einer Zehnerskala.
Hier ist zu sehen, welchen Unterschied ein paar wenige Züge an einem Joint zwischen leben und vegetieren für Ihn machen.
Wenn Patrick seine Schmerzen mit Cannabis lindern dürfte, könnte er am Tag auf 10 Tabletten verzichten.

Patrick engagiert sich für die Freigabe von Cannabis als Medizin und ist Gründungsmitglied des Hanf-Instituts-Partners Arge Canna.

Wie lang wird Patrick noch leiden müssen?
Cannabis ist ein Heilmittel – wer hat da noch Fragen?

Teilen sie diese Neuigkeiten
38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.